Bänder & Co

/Bänder & Co
Bänder & Co 2017-07-18T07:16:30+02:00

ausst_band

 

Was noch dazubehört: Bänder, Türschließer, Kabelübergang.

Dass wir in Sachen Qualität bei Haustüren von TRENDTÜREN im wahrsten Sinne bis zum Äußersten gehen, zeigen auch jene Ausstattungs- und Zubehörteile eindrucksvoll, die gewissermaßen ganz am Rande der Tür ihren Platz finden: die Bänder, Obertürschließer und Kabelübergänge. Auch wenn sie nicht im Zentrum unseres Blickfelds liegen, genießen sie doch, wie jedes andere Detail einer Haustüre von TRENDTÜREN, unsere volle Aufmerksamkeit. Sie danken es uns mit schönem Design und perfekter Funktionalität.

band1

Integrierter Obertürschließer. Ein offenes Fenster. Eine offene Haustür. Ein jäher Windstoß, der die Tür packt und mit lautem Knall ins Schloss wirft. Das Resultat: Vielleicht eine zerbrochene Türverglasung, sicher aber ein extrem belastetes Beschlagsystem, ein höchst beanspruchter Türstock und ein äußerst strapaziertes Türblatt. Schäden als Folge häufigerer Belastungen dieser Art lassen sich wirksam durch einen Türschließer vermeiden. Der verdeckt in Stock und Türblatt integrierte Obertürschließer für Haustüren von TRENDTÜREN sorgt dafür, dass die geöffnete Tür in jedem Fall sanft, in der bequem einstellbaren Schließgeschwindigkeit und Dämpfung ins Schloss fällt. Die dafür nötige Schließenergie wird von Hand beim Öffnen der Tür aufgebracht, im Obertürschließer gespeichert und durch ein kurzes Ziehen an der Tür wieder freigegeben, sodass sich die Tür kontrolliert schließt. Der maximale Öffnungswinkel der Tür beträgt 120120º.

band2

Hoch belastbares 3D-Powerband. Flächenversetzte Haustüren von TRENDTÜREN sind serienmäßig mit mindestens 3 Stück dieser robusten, hoch belastbaren, dreidimensional verstellbaren (Höhe, Seite, Andruck) Protect-Powerbänder ausgestattet. Ihre Tragfähigkeit von bis zu 160 kg gewährleistet die optimale Funktionalität auch bei den hohen Flügelgewichten der aus Wärmedämmungs-, Stabilitäts- und Sicherheitsgründen mindestens 85 mm starken TRENDTÜREN-Türblätter. Optisch überzeugen die geräuschlosen, wartungsfreien Türbänder durch ihr modernes Design in Edelstahl-Optik matt gebürstet. Exklusiv: Im Gegensatz zum branchenüblichen Standard werden bei Haustüren von TRENDTÜREN die Bohrungen für Montage und Verstellung der Bänder durch eine flächenbündig eingefräste abnehmbare Edelstahlplatte abgedeckt!

band3

Komplett verdeckt liegendes 3D-Designband. Undercover-Power. Design trifft Funktion – das dreidimensional verstellbare (Höhe, Seite, Andruck), komplett verdeckt liegende Designband in attraktiver Edelstahl-Optik ist die ideale, optisch perfekte Lösung für alle flächenbündigen Haustüren von TRENDTÜREN. Mit einem Öffnungswinkel bis 180° und einer Belastbarkeit, die auch Flügelgewichten von bis zu 300 kg mühelos standhält, gewährleistet dieses geräuschlose, wartungsfreie Hochleistungsband optimale Funktionalität auch bei Türen mit großen Profilstärken und üppigen Verglasungen.

band4

Beide Bandsysteme können zusätzlich mit Bandsicherungen ausgestattet werden. Dabei verhindern massive Stahlbolzen das bandseitige Aufdrücken und Aushebeln der geschlossenen Tür.

band5

Hochwertige Lösung für eine „reibungslose“ Stromversorgung. Das Beste ist immer einfach. Ein elementarer TRENDTÜREN-Leitsatz, der uns auch bei der Entwicklung dieser einfachen, aber umso wirkungsvolleren und zugleich auch optisch eleganten Lösung begleitet hat: Bei Ausstattung Ihrer Haustür von TRENDTÜREN mit elektrotechnischen Komponenten im Türblatt (z. B. Fingerscanner, Automatik-Schloss etc.) ist zur Stromversorgung ein Kabelübergang zwischen Türstock und Türblatt nötig, den wir verdeckt im Türfalz anbringen, sodass er erst bei geöffneter Tür (bis 180° Öffnungswinkel) sichtbar und zugänglich wird. Darüber hinaus montieren wir als „serienmäßiges Extra“ bei unseren Türen eine hochwertige Edelstahlplatte am Türstock, die verhindert, dass der Segmentschlauch der Kabelhülle, der bei einer Öffnung der Tür von mehr als 110° am Türstock scheuern könnte, irgendwann unschöne Spuren hinterlässt. Eine ebenso typische wie elegante TRENDTÜREN-Lösung, die für ein „reibungsloses“ Öffnen und Schließen der Tür sorgt.

  • Kabelübergang unsichtbar und geschützt im Türfalz montiert.
  • 8-polige Steckverbindung der Schutzklasse IP 67.
  • Steckverbindung macht Fehlverbindungen unmöglich.
  • Drehfunktionalität der Tür bleibt voll erhalten – bis 180° Öffnungswinkel
  • Hochwertige Edelstahl-Abdeckplatte am Türstock
  • Schutz vor Scheuerstellen urch die Kabelhülle (bei Öffnungswinkel > 110°).