Sicherheit

/Sicherheit
Sicherheit 2017-07-18T07:16:30+02:00

ausst_sicherheit

 

EIN PAAR INFOS – ZUR SICHERHEIT.

So viel ist sicher: Extrem formstabiles, mindestens 85 mm starkes Türblatt aus mehrschichtig verleimtem, robustem Massivholz; kraftschlüssig mit dem Holzkern verbundene Stahlstäbe im Inneren des Türblattes; hochstabiler, mehrschichtig verleimter Türstock; massive Bänder mit hoher Tragkraft; einbruchhemmendes Sicherheitsschloss mit 5 Punkt-Verriegelung; Schließstücke aus spezialgehärtetem Vollstahl; Sicherheitsschließzylinder mit Aufbohrschutz, Zieh- und Abreißsicherung … – all das und noch einiges mehr sorgt für eine hohe Grundsicherheit, mit der Haustüren von TRENDTÜREN schon in ihrer Standard-Ausstattung sicherheitstechnisch überzeugen. Darüber hinaus lassen sich alle Türen auf Wunsch durch zusätzliche Sicherheitskomponenten so aufrüsten, dass sie mühelos die Widerstandklasse RC 2 nach DIN EN 1627 : 2011-09 und das Prädikat „einbruchhemmend“ erreichen. Letztlich trägt aber auch der von Haus aus hohe Bedienkomfort aller TRENDTÜREN-Modelle, der sich durch verschiedene Extras noch steigern lässt, zu jenem tief empfundenen Sicherheitsgefühl bei, das Haustüren von TRENDTÜREN schon bei der ersten Begegnung vermitteln.

 

HOHE SICHERHEIT ALS STANDARD

So schieben wir dem Besuch ungebetener Gäste einen Riegel vor. Serienmäßig werden Haustüren von TRENDTÜREN mit einem nach DIN EN 1627 – 1630 einbruchhemmenden, schlüsselbetätigten Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-Verriegelung und einem zertifizierten Sicherheitsschließzylinder als Teil eines patentierten Wendeschlüsselsystems mit Sicherheitskarte ausgestattet. Ergänzt wird dieses Standard-Sicherheitspaket durch massive, hoch belastbare Bänder, die mehrfach mit dem massiven, mehrschichtig verleimten Türstock und dem äußerst stabilen, mit Stahlstäben armierten, mindestens 85 mm starken, mehrschichtig verleimten Türblatt verschraubt sind. Weitere optionale Sicherheits-Komponenten wie beispielsweise schlüssellose Zutrittssysteme, ein zusätzlich installierter Türfänger mit spezialgehärtetem Sperrbügel oder besondere Sicherheitsgläser gewährleisten, dass die Leistung Ihrer Haustür von TRENDTÜREN in Sachen Sicherheit Ihren persönlichen Ansprüchen genügt.

Sicherheit für Türen

sich101
Schwenkhaken und Rundbolzen oben und unten
aus spezialgehärtetem Vollstahl verhindern das Auseinanderdrücken von Rahmen und Flügel bzw. das Aushebeln der Tür und sorgen für einen hohen Wärme- und Dichtschluss.

 

 

 

sich2sich202
Hauptschloss
mit Schließgeräusch-reduzierender Flüsterfalle und massivem Hauptriegel mit maximaler Eingreiftiefe. Der Hauptriegel ist mit einem Aufsägeschutz versehen. Das Schloss wird über ein ebenso leichtgängiges wie kraftvolles, zweitouriges Getriebe betätigt.

 

 

 

sich303
Zertifizierter Sicherheitsschließzylinder
als Teil eines patentierten Wendeschlüsselsystems mit Sicherungskarte. Das hochwertige, beidseitig sperrbare System mit Not- und Gefahrenfunktion (außen sperrbar auch bei innen angestecktem Schlüssel) ist einbruchhemmend und gegen Manipulation geschützt.

 

 

 

sich404
Durchgehende Vollstahlschließleiste,
ausreißsicher mehrfach im Massivholzrahmen verschraubt – sie enthält die rahmenseitigen Verriegelungspunkte für Schwenkhaken, Rundbolzen, Flüsterfalle und Hauptriegel.

 

 

 

sich505
Ziehschutz bei allen Rosetten
ist TRENDTÜREN-Standard. Mit einer zusätzlichen, nicht sichtbaren, doppelten Verschraubung unter dem Beschlag ist der Schließzylinder noch einmal gesichert.

 

 

 

sich606
Hoch belastbares, wartungsfreies 3D-Bandsystem
in Edelstahloptik sowohl bei flächenversetzten als auch bei flächenbündigen Türen. Flächenbündige Türen sind mit einem komplett verdeckt liegenden System ausgestattet.